Abp-Jugend

Wer wir sind

Die Jugendplattform wurde unter dem Dach der abp e.V. von Jugendlichen verschiedener Couleur, die sich ehrenamtlich stark machen wollten, gegründet.

Die abp – Jugend engagiert sich in Kassel im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und organisiert soziale Aktivitäten wie Ferienfreizeiten, Ausflüge, Lerngemeinschaften, Spielabende.

Die gemeinnützige abp e.V. ist seit 2019 Mitglied im DPVW (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband) und ist zudem im Besitz der Jugendträgerschaft. Die Jugendinitiative erreicht mit ihren regelmäßigen Aktionen und Aktivitäten mittlerweile über 50 Kinder und Jugendliche aus Kassel und Umgebung und ist fester Bestandteil der Vereinsarbeit.

Was wir machen

Förderung der Teilhabe von sozialbenachteiligten Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund an der hiesigen Gesellschaft

Erziehung zur kritischen Auseinandersetzung mit der Situation der Jugendlichen in der Gesellschaft.

Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe sowie Bildungseinrichtungen

Beratung in schulischen und beruflichen Bildungsangelegenheiten (Mentoringprogramm)

Was uns wichtig ist

Jugendliche animieren, verantwortungsbewusste Mitglieder der Gesellschaft zu werden

Förderung des Demokratieverständnisses, der Offenheit, Vielfalt und Geschlechtergleichheit

das gesellschaftliche Engagement der Jugendlichen anregen

Förderung des Sports und der Kultur

Was wir erreichen wollen

soziale und persönliche Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen stärken

Konfliktfähigkeit, Kritikfähigkeit sowie die Fähigkeit, mit anderen gewaltlos zu kommunizieren und auch zu kooperieren fördern

Jugendlichen schulische und berufliche Perspektiven aufzeigen und sie individuell fördern

Empowerment von Mädchen und jungen Frauen


Kontakt

Serkan Aytemür
Abp-Jugend Vorsitzender

jugend@abplattform.de
Tlf: 0561 89 02 02
Mi,Fr 14:00 – 18:00 erreichbar.