Über Uns

Die Akademische Bildungsplattform e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der am 01. April 1996 seitens engagierter Eltern und Studenten mit post-/ migrantischem Hintergrund gegründet wurde. Die Gründer erkannten Stolpersteine und Hindernisse, die im Bildungsweg auf bildungsfernen und einkommensschwachen Familien lauerten. Deswegen macht sich die ABP seit je her für Chancengleichheit im Bildungssektor stark und hat sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in schulischen, sprachlichen und sozialen Fragen zur Seite zu stehen.

Unser Team arbeitet mit ganzem Einsatz daran, jungen Menschen das Erreichen eines guten Schulabschlusses zu ermöglichen, sodass eine gute Basis für ihren weiterführenden Werdegang geschaffen ist.

Als einen der Hauptpunkte unseres Auftrags erachten wir die Förderung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund. Wir möchten ihnen durch unsere Sprachtrainings und Coachings dabei behilflich sein, Fuß in Deutschland zu fassen. Unsere erfahrenen und qualifizierten Coachs sind hochmotiviert die Teilnehmenden bei ihrem Integrationsprozess zu begleiten.

Neben den Lehrkräften und Coachs steht das gesamte Team unseren Teilnehmenden auch bei Angelegenheiten im sozialen Bereich zur Verfügung und fungiert gerne als Ansprechpartner für Beratungen und Bürokratisches.

Die Akademische Bildungsplattform e.V. ist Träger des europaweiten Pangea Mathematikwettbewerbs in Kassel. Außerdem ist der Verein seit 2019 Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und ist zudem im Besitz der Jugendträgerschaft. Unsere Qualität wird durch die AZAV-Zertifizierung bestätigt und aufrechterhalten. Wir kooperieren mit dem TELC – Language Tests zusammen und dank des TELC-Zertifikats Sprachprüfungen durchführen.