Leben in Deutschland / Einbürgerungstests 

Leben in Deutschland / Einbürgerungstests 

Wer muss den Test „Leben in Deutschland“ machen?

Wenn Sie sich einbürgern lassen wollen und die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen, müssen Sie bestimmte Kenntnisse über das Recht, die Geschichte, die Gesellschaft und das Leben in Deutschland nachweisen. Diesen Nachweis können Sie mit Hilfe des Tests „Leben Deutschland“ oder des Einbürgerungstests erbringen. Sie brauchen den Test nicht zu machen, wenn Sie einen deutschen Schulabschluss haben.

Wie läuft der Test ab?

Sie bekommen einen Test mit 33 Fragen: 30 Fragen zu Deutschland und 3 Fragen zum Bundesland, in dem Sie wohnen. Zu jeder Frage gibt es 4 Antworten, aber nur eine ist richtig. Sie müssen die richtige Antwort ankreuzen. Der Test dauert 60 Minuten. Für die Einbürgerung (den „deutschen Pass“) müssen Sie 17 Fragen richtig beantworten.

Wenn Sie wissen möchten, wie ein Test aussieht, können Sie hier einen Muster-Test im PDF-Format herunterladen:

Die Anmeldung muss mindestens drei Wochen vor dem Test-Termin erfolgen. Mit der Abgabe des Anmeldebogens wird eine Gebühr von 25 Euro fällig, erst danach kann eine Anmeldung erfolgen.

Termine

PrüfungsdatumPreisAnmeldung bis
08.03.202425,00 €19.02.2024
26.04.202425,00 €08.04.2024
17.05.202425,00 €26.04.2023
24.05.202425,00 €06.05.2023
07.06.202425,00 €21.05.2024
12.07.202425,00 €21.06.2024
27.09.202425,00 €06.09.2024
25.10.202425,00 €04.10.2024
08.11.202425,00 €18.10.2024
14.11.202425,00 €25.10.2024
29.11.202425,00 €08.11.2024
29.11.202425,00 €08.11.2024
13.12.202425,00 €22.11.2024
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial